Spaßschießen

Die Teilnehmer dürfen nach einer kurzen Einweisung selbst schießen, werden dabei aber durch unser Personal betreut.

Dauer
nach Wunsch, mind. 2 Stunden
Teilnehmerzahl
beliebig
Termine
nach Absprache
Kosten
  • 50 €/h (1 Betreuer)
  • zusätzl. 15/h pro weiterem Betreuer
  • zzgl. Materialkosten für beschädigte/verlorene Pfeile
  • zzgl. Fahrtkosten + Spesen (bei Veranstaltungen beim Kunden)
Veranstaltungsorte
  • Wolfegg
  • beim Kunden
  • sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen
  • Sicherheitsanforderungen müssen erfüllt sein

Spassschießen ist die geeignete Form, um einer großen Anzahl von Personen (z.B. bei einer privaten Feier, einem Vereins- oder Firmenfest) die Gelegenheit zu geben, einmal einen Bogen in die Hand zu nehmen und ein paar Pfeile zu schießen. Auf Wunsch kann dabei auch ein kleiner Wettbewerb durchgeführt werden, um z.B. einen Schützenkönig/eine Schützenkönigin zu küren.

Unsere Erfahrung zeigt, dass schon viele, die anfänglich der Meinung waren „Das kann ich doch sowieso nicht“ oder „Da treffe ich bestimmt nicht“, total begeistert waren, dass das zu ihrer Überraschung sogar sehr gut geklappt hat.